StormGain-Broker-Rückblick

Für jede Arbeit gibt es ein geeignetes Werkzeug, um sie auszuführen. Und der Handel mit Kryptosystemen ist keine Ausnahme von dieser Regel. Nun, ohne einen Vermittler, mit dem man handeln kann, wird es praktisch unmöglich sein, positive Ergebnisse auf dem Kryptomarkt zu erzielen. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen heute einen Überblick über den StormGain-Broker geben, damit Sie die Funktionen, die er bietet, kennen und bei Investitionen in den Kryptomarkt berücksichtigen.

BenutzerfreundlichkeitStormGain ist einer der neuesten Broker auf dem Kryptomarkt und Immediate Edge wurde erst 2019 gegründet. Trotzdem ist sie mit einem starken Standbein auf dem Kryptomarkt angekommen und bietet einige der wettbewerbsfähigsten Funktionen, die heute unter den führenden Brokern der Welt zu finden sind.

Kryptowährungen

 So ist StormGain auf den Handel mit Futures-Kontrakten auf Kryptom-Währungen spezialisiert. Dies bedeutet nicht, dass Sie auf dieser Plattform nicht einfach Krypto-Assets kaufen, verkaufen und speichern können. Sie können heute mit Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ripple, Litecoin und Tether handeln.
All dies in seiner völlig intuitiven Handelsplattform, mit Versionen für Android und iOs. Darin haben Sie nicht nur alle Informationen, die Sie benötigen, auf dem Bildschirm, sondern auch die Möglichkeit, mit neuen Handelsstrategien zu experimentieren, indem Sie ein Demokonto eröffnen. Mit dem Sie mit 50.000 USDT virtuell experimentieren können.

Die Handelsplattform ist virtuell in unserem Bericht über den Broker Stormgain

Die virtuelle Handelsplattform des Brokers StormGainStormGain ist offizieller Sponsor von Newcastle United, dem historischen Klub der englischen Premier League, und Benutzer können von Geschenken, Werbeaktionen, Eintrittskarten, VIP-Erlebnissen und Treffen mit Spielern profitieren. Einzahlungen und AbhebungenWas Ein- und Auszahlungen betrifft, so hat StormGain versucht, Mindest- und Höchstbeträge festzulegen, die es jedem ermöglichen, am Kryptomarkt teilzunehmen. Von kleinen Anlegern, die nur ein paar Dollar auf der Plattform einzahlen wollen, bis hin zu großen Händlern, die mit mehreren Tausend gleichzeitig handeln.

Zu diesem Zweck bietet StormGain verschiedene Ein- und Auszahlungsoptionen an. Dazu gehören die Verwendung von Kreditkarten, Bankeinzahlungen und direkte Überweisungen von Krypto-Währungen zwischen Brieftaschen. Erhebung einer Provision von 5% auf Einzahlungen in Fiat-Geld unter Verwendung von Kreditkarten und von 0%, wenn Kryptomonien verwendet werden.

HandelStormGain hat sich bemüht, den Handel auf seiner Plattform zu einer positiven Erfahrung für seine Benutzer zu machen. Zu diesem Zweck bietet sie zunächst eine Hebelwirkung von bis zu 1:200 auf Ihre Investitionen. Dadurch verfügen Sie über eine ausreichende Marge, um aus Ihrem Handel große Gewinne zu erzielen.
Darüber hinaus bieten sie eine Reihe von Werbeaktionen, um unsere Möglichkeiten zur Gewinnerzielung zu erweitern. Dazu gehören ein Zinssatz von bis zu 10% auf Ihre Einzahlungen auf der Plattform, ein Treueprogramm mit Bonussen von bis zu 15% sowie die Partner- und Refer-a-Friend-Programme, die Sie für jeden neuen Benutzer belohnen, der sich dank Ihnen beim Broker anmeldet.

All dies, kombiniert mit einem Kundendienst, der 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche arbeitet. Damit kein Benutzer, der die technische Unterstützung von Stormgain benötigt, ohne die nötige Aufmerksamkeit bleibt, wenn er sie benötigt.

Ethereum Mitgründer verkauft angeblich 90k ETH an U.S. Cryptocurrency Exchange

Der Mitbegründer und Kernentwickler von Ethereum (ETH), Jeffrey Wilcke, hat Berichten zufolge am 25. Dezember 92.000 ETH (11,5 Millionen Dollar) an den US-Kryptowährungswechsel Kraken geschickt.

Während Cointelegraph heute früh über Bedenken berichtete, dass der Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin den Verkauf der Kryptowährung im Wert von 25 Millionen Dollar planen könnte, deutet ein Tweet von Jeffrey Wilcke auf etwas anderes hin.

Wilcke, dessen GitHub zeigt, dass er der Mitbegründer von Grid Games ist, machte die Behauptung auf, dass er das Geld braucht, um sein Spiel zu finanzieren.

Der Beweis liegt in der Blockkette

Zusätzlich zu Wilckes Tweet zeigen Quellen, dass eine ETH-Adresse, die den Namen von Jeff Wilcke registriert, 90’000 ETHs vollständig nach Bitcoin Code verlegt hat. Im Januar 2016 zog ein Konto, das von der Ethereum Foundation dev wallet finanziert wurde, 408.000 ETHs an eine ox600-Adresse um. Zwischen Januar 2016 und Ende dieses Jahres zeigt die Adresse einen kontinuierlichen Verkauf und Geldbewegung, die jedoch am 25. Dezember stark abnimmt.

Während die Adresse immer noch 218’000 ETH (27 Millionen Dollar) hat, wurden 90’000 davon an eine Zwischenadresse verschoben und dann vollständig an Kraken geschickt.

Bitcoin

Das Monitoring der Ressource Ätherscan zeigt, dass die Interaktion über die Adresse ox600 durchgeführt wurde

Bevor Wilcke 90.000 ETH an Kraken schickte, enthüllte Vitalik Buterin in einem Podcast, der am 11. Dezember ausgestrahlt wurde, dass die Ethereum Foundation rund 100 Millionen Dollar durch den Verkauf von ETH auf ihrem letzten Allzeithoch erzielt hat, als sie im Januar 2018 fast 1.400 Dollar gehandelt wurde.